Posts

Es werden Posts vom Juli 31, 2015 angezeigt.

Auf der Suche nach einer Diagnose #2

Bild
Juli: Drei Tage im Krankenhaus und drei unterschiedliche Theorien Einen knappen Monat später stand der Termin für die U8-Untersuchung an. Da meine Tochter an diesem Tag ziemlich schlapp war, die Augenlider herunter hingen und ihr Gang sehr torkelig wirkte, bemerkte auch die Kinderärztin, dass es mehr als ein Wachstumsschub sein musste. Sie ist eine sehr gelassene und unaufgeregte Ärztin, was ich eigentlich auch schätze. Doch nun war sie merklich beunruhigt und wusste auch nicht so recht, was sie uns sagen sollte. Aufgrund der hängenden Lider und unseren Erzählungen des Zusammensackens in den Knien, äußerte sie die Vermutung, es könne sich um Myasthenie handeln - eine neurologische Erkrankung, bei der die Übertragung von Nervenimpulsen auf die Muskeln gestört ist. Ich war ziemlich geschockt, da mich Dr. Google schon über die Krankheit informiert hatte. Glücklicherweise wurde ich mit dem mütterlichen Funktionsgen ausgestattet, welches es irgendwie ermöglicht, in jeder den…